Hauptseite | Online Shop



Steirer spazierte über höchste Slackline zum Großglockner

Allgemeines über Slackline plus interessante News
Antworten
Benutzeravatar
Sky
Site Admin
Beiträge: 30
Registriert: 25.03.2011, 10:13
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Steirer spazierte über höchste Slackline zum Großglockner

Beitrag von Sky » 05.01.2012, 19:55

Ein weiterer Slackline Bericht aus der Zeitung OÖ-Nachrichten. Ein cooles Video ist in dem Bericht ebenfalls vorhanden: http://www.nachrichten.at/nachrichten/c ... t58,688985
In 3.770 Metern bei Wind und Schneetreiben bewältigte der 23-Jährige die Palaviccini-Rinne in etwas ungewöhnlicher Art und Weise: "Diese Highline zählt für mich sicher zu eine der schönsten weltweit. Es war für mich etwas Besonderes, der erste Mensch zu sein, der in diesen Sphären Spuren hinterlassen hat", sagte der Extremsportler.

Oben und unten ohne, also ohne Shirt und Schuhe, bezwang Michael, der von zwei Freunden unterstützt wurde, am vergangenen Freitag den höchsten Berg Österreichs auf einer Slackline. Start bei Sonnenschein, dann bis zu 30 km/h Wind, der die Line zum Schwingen brachte, Nebel und zum Schluss auch noch starkem Schneefall - die Slackline war auch leicht vereist - arbeitete sich der junge Obersteirer über zwei Minuten "Step by Step" vor. Nicht ohne Grund hatte er sich entscheiden, mit Sicherung zu gehen. Das Unterfangen gelang im ersten Anlauf.

Erst eine Woche davor hatte er in seiner Heimat den Grünen See auf einer 160 Meter-Line überquert und damit den Weltrekord im "Waterslacklinen" aufgestellt. "Ich wollte meine Projekte erledigen, bevor ich für einige Zeit zum Studieren und Sporteln in die USA gehe", sagte der Obersteirer am Sonntag.

Kemeter hat nach eigenen Angaben bereits sieben verschiedene Weltrekorde aufgestellt - u.a. einen im "Highlinen" ohne Sicherung. Der Mürztaler entdeckte die Disziplin erst 2009 und übt sie heute professionell aus. Den vorher ausgeübten Schießsport hat er zugunsten des Slacklinens zurückgestellt.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste